Teilnahmebedingungen und Informationen

  

Rauchstoppwettbewerb

Alle Raucherinnen und Raucher können am Rauchstoppwettbewerb teilnehmen. Die Bedingungen sind:

- Vom 1. Juni bis zum 30. Juni 2017 konsumieren Sie keine Tabakwaren. Wenn Sie nach dem 1. März 2017 mit dem Tabakkonsum aufgehört haben, können Sie sich ebenfalls anmelden.

- Hilfsmittel zur Entwöhnung sind während der Wettbewerbszeit erlaubt (z.B. Medikamente etc.).

- Sie haben festen Wohnsitz in der Schweiz oder in Liechtenstein. Wenn Sie Grenzgängerin oder Grenzgänger mit festem Arbeitsort in der Schweiz oder in Liechtenstein sind, können Sie auch mitmachen.

- Ausserdem sind Sie einverstanden, sechs Monate nach dem Wettbewerb bei einer Befragung über den Erfolg Ihres Rauchstopps Auskunft zu geben.

- Bei der Anmeldung nennen Sie zusätzlich Namen und Telefonnummer einer Person, die Ihren Rauchstopp zwischen dem 1. Juni und 30. Juni 2017 bezeugen wird.

- Bis zum Freitag 30. Juni 2017 bestätigen Sie, dass Sie Ihre Rauchpause durchgehalten haben. Dazu erhalten Sie am Montag, 26. Juni, eine E-Mail oder eine Karte zugeschickt.

- Aus allen Personen, die bestätigt haben, dass sie den Wettbewerb erfolgreich abgeschlossen haben, werden durch das Los 11 Personen bestimmt. Jede der 11 Personen wird mit einem Atemtest auf ihre Rauchfreiheit hin überprüft. Zudem wird der Zeuge oder die Zeugin befragt.

- Die Ziehung wird am Dienstag, 4. Juli 2017, durchgeführt. Anschliessend werden die Gewinner/-innen kontaktiert und Termine für die Testung vereinbart.

- Danach wird unter diesen Personen der Hauptgewinn von 5000.- Franken verlost. Die restlichen 10 Personen gewinnen je 500.- Franken.

- Spätestens am Freitag, 14. Juli 2017, werden die Namen der 11 Gewinnerinnen und Gewinner auf www.rauchstopp.ch veröffentlicht.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Wettbewerbsbedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.